Freitag, 4. Dezember 2015

Krankheitsbedingte Ursachen hinter Verkehrsunfällen

"Krankheit und Kraftverkehr: Das Problem muss angepackt werden"
Prof.Dr.Püschel vom Institut für Rechtsmedizin an der Uniklinik Hamburg vor Juristen in  Lüneburg
Lüneburg/Hamburg (nr). Hinter einer relevanten Anzahl sogenannter rätselhafter Verkehrsunfälle stecken nicht selten krankheitsbedingte Ursachen. Da ihre Zahl deutlich zunimmt, fordert der Leiter des Instituts für Rechtsmedizin an der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf diesem Problem entschieden entgegenzuwirken.

Keine Kommentare: