Mittwoch, 23. März 2016

Muss der Führerschein "neu" gemacht werden, wenn er länger als 2 Jahre entzogen war?


Eine weiterhin häufig gestellt Frage: muss ich den Führerschein neu machen, wenn er 2 Jahre entzogen war? In den meisten Fällen verzichtet die Behörde auf die Forderung nach einer neuen theoretischen und Praktischen Prüfung, sofern – und das ist die Einschränkung – es keine Hinweise auf fehlenden Kenntnisse und Fähigkeiten gibt. Ob im Einzelfall aber doch eine Prüfung gefordert wird (z.B. weil der Führerschein mehrere Jahre entzogen war) kann nur die Behörde beantworten…



Keine Kommentare: