Freitag, 3. Juni 2016

Potugal führt zum 1. Juni 2016 Punktesystem ein

Fahrer bekommen standardmäßig 12 Punkte, von denen bei einem Vergehen wegen Geschwindigkeit oder Alkohol zwischen 2 und 6 Punkten abgezogen werden. Mit 4 Punkten müssen Fahrer ein Sicherheitstraining absolvieren, mit 2 Punkten muss die theoretische Prüfung erneut abgelegt werden und bei Verlust aller Punkte folgt eine 2jährige Sperre, danach muss der Führerschein neu gemacht werden. Wer drei Jahre unauffällig geblieben ist, wird mit einer Gutschrift von 3 Punkten belohnt.


http://etsc.eu/portugals-penalty-points-system-launches-1-june/



Keine Kommentare: